science-fiction-film.com

Science-Fiction-Filme aus Italien

Hier finden Sie Science-Fiction-Filme aus der science-fiction-film.com-Datenbank, die in Italien (I) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



Alien - Die Saat des Grauens kehrt zurück

1980, Italien, mit Belinda Mayne, Marc Bodin und Robert Barrese.

Alphaville: Lemmy Caution gegen Alpha 60

1965, Italien, mit Akim Tamiroff, Anna Karina und Eddie Constantine.
Ausgerechnet der populär-reaktionäre Hau-drauf-und-Schluss Lemmy Caution mit dem Froschgesicht von Eddie Constantin ist Godards Agent, um die Menschheit vor der totalen Kontrolle der Computer zu schützen.Er reist in die Stadt der Zukunft, Alphaville, um nach einem...

Astaron - Brut des Schreckens

1979, Italien, mit Ian McCulloch, Louise Marleau und Siegfried Rauch.
Außerirdische Mutanten, die in Südamerika heranreifen, bedrohen die Erdbewohner. Astronaut Hubbard, der der Bedrohung schon auf dem roten Planeten gegenüberstand, nimmt einen scheinbar aussichtslosen Kampf auf.

Atlantis Inferno

1983, Italien, mit Christopher Connelly, Mike Miller und Tony King.

Barbarella

1967, Italien, mit David Hemmings, Jane Fonda und John Phillip Law.
Im Jahr 40.000 landet die Astro-Agentin BARBARELLA zusammen mit dem Vogelmenschen Pygar in der Hauptstadt des großen Tyrannen, wo sie einem von der Erde verschwundenen Wissenschaftler eine Geheimwaffe abjagen sollen. Vorher sind jedoch viele Abenteuer zu bestehen.

Buddy haut den Lukas

1980, Italien, mit Bud Spencer, Cary Guffey und Ferruccio Amendola.

Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse

1964, Italien, mit O.E. Hasse, Peter van Eyck und Yvonne Furneaux.

Einer gegen das Imperium

1983, Italien, mit Corinne Clery, John Steiner und Reb Brown.
Auf der Suche nach dem Geheimnis seiner Abstammung muss ein steinzeitlicher Jäger, dessen Vater sich einst gegen das Böse aufgelehnt hatte, vielerlei Gefahren bestehen.

Endgame - Das letzte Spiel mit dem Tod

1983, Italien, mit Christopher Walsh, Frank Ukmar und Luigi Montefiori.

Fireflash: Der Tag nach dem Ende

1982, Italien, mit Edmund Purdom, Michael Sopkiw und Roman Geer.
Ein finsterer Endzeitheld sucht im zerstörten New York nach der einzigen Frau, die noch Kinder bekommen kann.