science-fiction-film.com

Tetsuo - The Iron Man (1989)

Science-Fiction aus Japan mit Kei Fujiwara, Nobu Kanaoka und Tomoro Taguchi.

Fakten
Originaltitel: Tetsuo
Herstellungsland: Japan (J)
Drehjahr: 1989
Länge: 67 Min.
Kinostart: kA
Genre: Science-Fiction
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Kei Fujiwara, Nobu Kanaoka und Tomoro Taguchi
Regie: Shinya Tsukamoto
Drehbuch: Shinya Tsukamoto
Website: kA
"TETSUO hieß das Werk, mit dem Tsukamoto Ende der Achtzigerjahre die Untergrundszene schockte und eroberte: ein Trip weit über Cronenberg und David Lynch hinaus." (SÜDDEUTSCHE ZEITUNG München)
Handlung

Ein Mann sitzt in einem Bahnhof und fühlt sich nicht wohl. Neben ihm sitzt eine junge Frau, aus deren Körper plötzlich Metallteile wachsen. Sie beginnt ihn anzugreifen und er flieht, doch leider nützt dies nichts, nach einer wilden Hetzjagd verletzt sie ihn schwer und vor lauter Schmerz beginnt er fast wahnsinnig zu werden.

Über den Film

Bekannt wurde der Film wurde unter dem Originaltitel "Tetsuo". Freunde des Genres 'Science-Fiction' fanden den Film fantasiereich und utopisch. Für die Hauptrollen verpflichtete man Darsteller wie Tomoro Taguchi, Kei Fujiwara und Nobu Kanaoka. Das Drehbuch zu "Tetsuo - The Iron Man" ist von Shinya Tsukamoto geschrieben worden. In der Regie dieses 67 Minuten dauernden Films stand Shinya Tsukamoto. Gedreht wurde der Film im Jahre 1989 in Japan. Und hier das Urteil der Kinokritiker: "TETSUO hieß das Werk, mit dem Tsukamoto Ende der Achtzigerjahre die Untergrundszene schockte und eroberte: ein Trip weit über Cronenberg und David Lynch hinaus." (SÜDDEUTSCHE ZEITUNG München).

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Tetsuo - The Iron Man".

DVD, Blue-Ray & Video

"Tetsuo - The Iron Man" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Tetsuo - The Iron Man" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Science-Fiction-Filme gefallen: