science-fiction-film.com

Signale - Ein Weltraumabenteuer (1969)

Science-Fiction aus der ehem. DDR und Polen mit Gojko Mitic, Jewgeni Sharikow und Piotr Pawlowski.

Fakten
Originaltitel: Signale - Ein Weltraumabenteuer
Herstellungsland: der ehem. DDR und Polen (DDR)
Drehjahr: 1969
Länge: 121 Min.
Kinostart: kA
Genre: Science-Fiction
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Gojko Mitic, Jewgeni Sharikow und Piotr Pawlowski
Regie: Gottfried Kolditz
Drehbuch: Claus-Ulrich Wiesner und Gottfried Kolditz
Website: kA
In Form und Ästhetik stark von Kubricks 2001: A SPACE ODYSSEY beeinflusst, ist es die Trick-Kameratechnik und Farbdramaturgie, die das Entdecken lohnt.
Handlung

In der Welt des 21. Jahrhunderts, eine Odyssee im östlichen Kosmos. Das Raumschiff LAIKA auf Rettungsmission empfängt fremdartige Funkzeichen. Stammen sie von ausserirdischen, intelligenten Wesen?

Über den Film

Wenn man auf das Genre 'Science-Fiction' steht, wird man den Film bestimmt auch fantasiereich und utopisch finden. In den Hauptrollen erlebt man Darsteller wie Piotr Pawlowski, Jewgeni Sharikow und Gojko Mitic. Der Leitfaden für "Signale - Ein Weltraumabenteuer" war das Drehbuch von Claus-Ulrich Wiesner und Gottfried Kolditz. Die Regie bei diesem 121-minütigen Film übernahm Gottfried Kolditz. Diesen Film hat man 1969 in der ehem. DDR und Polen produziert. Die Medien haben sich wie folgt über den Film geäußert: In Form und Ästhetik stark von Kubricks 2001: A SPACE ODYSSEY beeinflusst, ist es die Trick-Kameratechnik und Farbdramaturgie, die das Entdecken lohnt. Erfahren Sie mehr über den Film unter imdb.com.

DVD, Blue-Ray & Video

"Signale - Ein Weltraumabenteuer" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Signale - Ein Weltraumabenteuer" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Science-Fiction-Filme gefallen: