science-fiction-film.com

Scream: Tödliche Befehle aus dem All (1976)

Horror-, Literaturverfilmung und Science-Fiction-Film aus Spanien mit Antonio Iranzo, Lewis Fiander und Prunella Ransome.

Fakten
Originaltitel: Quien puede matar a un nino
Herstellungsland: Spanien (E)
Drehjahr: 1976
Länge: 106 Min.
Kinostart: kA
Genre: Horror-, Literaturverfilmung und Science-Fiction-Film
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Antonio Iranzo, Lewis Fiander und Prunella Ransome
Regie: Narciso Ibánez Serrador
Drehbuch: Narciso Ibánez Serrador und Luis Penafiel
Website: kA
Über den Film

Der Originaltitel des Films lautet "Quien puede matar a un nino". Fans vom Genre 'Horror, Literaturverfilmung und Science-Fiction' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er schrecklich, ängstigend und gespenstisch ist. Für die Hauptrollen hat man sich für Darsteller wie Lewis Fiander, Prunella Ransome und Antonio Iranzo entschieden. Von Narciso Ibánez Serrador und Luis Penafiel ist das Drehbuch zu "Scream: Tödliche Befehle aus dem All: Ein Kind zu töten" geschrieben worden. Die Regie bei diesem 106-minütigen Film übernahm Narciso Ibánez Serrador. Gedreht wurde der Film im Jahre 1976 in Spanien. Lesen Sie mehr über den Film unter imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Scream: Tödliche Befehle aus dem All".

DVD, Blue-Ray & Video

"Scream: Tödliche Befehle aus dem All" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Scream: Tödliche Befehle aus dem All" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Science-Fiction-Filme gefallen: