science-fiction-film.com

Mortal Engines - Krieg der Städte (2018)

Action-, Fantasy und Science-Fiction-Film aus Amerika und Neuseeland mit Hera Hilmar, Hugo Weaving und Robert Sheehan.

Fakten
Originaltitel: Mortal Engines
Herstellungsland: Amerika und Neuseeland (USA)
Drehjahr: 2018
Länge: kA
Kinostart: 13.12.2018 (weitere Kinostarts am 13.12.18 auf kinostarts.net)
Genre: Action-, Fantasy und Science-Fiction-Film
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Hera Hilmar, Hugo Weaving und Robert Sheehan
Regie: Christian Rivers
Drehbuch: Fran Walsh und Philippa Boyens
Website: upig.de/micro/mortal-engines
Filmposter 'Mortal Engines - Krieg der Städte'
Bilder & Trailer
Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 1Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 2Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 3Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 4Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 5Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 6Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 7Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 8Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 9Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 10Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 11Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 12Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 13Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 14Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 15Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 16Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 17Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 18Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 19Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 20Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 21Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 22Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 23Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 24Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 25Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 26Mortal Engines - Krieg der Städte - Foto 27
Handlung

Vor Tausenden von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf Rädern erhoben sich aus den Trümmern der untergegangenen Zivilisation. Auf der Suche nach den letzten Ressourcen fahren sie über die verdörrte Steppe und verschlingen gnadenlos die kleineren Städte. Zu den großen Metropolen gehört auch London als einer der gewaltigsten rollenden Kolosse. In diesem unerbittlichen Kampf trifft der unscheinbare Tom Natsworthy (Robert Sheehan) in einer schicksalshaften Begegnung auf die gefährliche Flüchtige Hester Shaw (Hera Hilmar) – zwei Gegensätze prallen aufeinander, zwei Menschen, deren Wege einander nie hätten kreuzen sollen. Sie schmieden eine überraschende Allianz, die über den Fortgang der Menschheitsgeschichte bestimmen könnte.

Über den Film

Seit dem 13.12.2018 kann man den Film "Mortal Engines - Krieg der Städte" in den deutschen Kinos sehen. Der Film ist im Original unter dem Titel "Mortal Engines" bekannt. Wenn Sie Filme mögen, die rasant, aktionsreich und bewegungsreich sind, werden Sie als Fan des Genres 'Action, Fantasy und Science-Fiction' voll auf ihre Kosten kommen. In den Hauptrollen sieht man beispielsweise Hugo Weaving, Hera Hilmar und Robert Sheehan. Das Drehbuch zu "Mortal Engines - Krieg der Städte" ist ein Werk von Fran Walsh und Philippa Boyens, und die Regie bei diesem 129 Minuten dauernden Film hatte Christian Rivers unter sich. Die Produktion dieses Films fand in Neuseeland und Amerika im Jahre 2018 statt. Ab 12 Jahren ist "Mortal Engines - Krieg der Städte" freigegeben. Weitere Informationen können Sie unter imdb.com oder upig.de/micro/mortal-engines nachlesen.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Mortal Engines - Krieg der Städte".

DVD, Blue-Ray & Video

"Mortal Engines - Krieg der Städte" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Mortal Engines - Krieg der Städte" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Science-Fiction-Filme gefallen: