science-fiction-film.com

I Am Mother (2019)

Science-Fiction aus Australien mit Clara Rugaard, Hilary Swank und Rose Byrne.

Fakten
Originaltitel: I Am Mother
Herstellungsland: Australien (AUS)
Drehjahr: 2019
Länge: 114 Min.
Kinostart: 22.08.2019 (weitere Kinostarts am 22.08.19 auf kinostarts.net)
Genre: Science-Fiction
Jugendfreigabe: 12
  
Darsteller: Clara Rugaard, Hilary Swank und Rose Byrne
Regie: Grant Sputore
Drehbuch: Michael Lloyd Green
Website: www.concorde-movie-lounge.de/start
Filmposter 'I Am Mother'
Bilder & Trailer
I Am Mother - Foto 1I Am Mother - Foto 2I Am Mother - Foto 3I Am Mother - Foto 4I Am Mother - Foto 5I Am Mother - Foto 6I Am Mother - Foto 7I Am Mother - Foto 8I Am Mother - Foto 9I Am Mother - Foto 10I Am Mother - Foto 11I Am Mother - Foto 12I Am Mother - Foto 13I Am Mother - Foto 14I Am Mother - Foto 15I Am Mother - Foto 16I Am Mother - Foto 17I Am Mother - Foto 18
Handlung

Ein Teenager-Mädchen, genannt "Tochter", lebt in einem unterirdischen Hochsicherheitsbunker und wird von einem humanoiden Roboter namens "Mutter" aufgezogen. Der Androide wurde entwickelt, um die Erde nach der Auslöschung der Menschheit neu zu besiedeln. Die besondere Beziehung zwischen den beiden wird bedroht, als unerwartet eine blutüberströmte fremde Frau vor der Luftschleuse des Bunkers auftaucht und völlig aufgelöst um Hilfe schreit. Die bloße Existenz dieser Fremden stellt "Tochters" komplette Welt auf den Kopf, und nach und nach beginnt sie, ihr einziges Elternteil als potenzielle Gefahr zu betrachten. In einem atemberaubenden Finale muss sich "Tochter" der "Mutter" von Angesicht zu Angesicht stellen, um die Wahrheit über ihre Welt und ihre wahre Mission herauszufinden.

Über den Film

Freunde vom Genre 'Science-Fiction' sagten über den Film, dass er fantasiereich und utopisch ist. In den Hauptrollen erlebt man Darsteller wie Hilary Swank, Clara Rugaard und Rose Byrne. Das Drehbuch zu "I Am Mother" schrieb Michael Lloyd Green. Die Regie bei diesem 114 Minuten dauernden Film hatte Grant Sputore unter sich. Dieser Film wurde im Jahre 2019 in Australien produziert. Ab 12 Jahren ist "I Am Mother" freigegeben worden. Wenn Sie mehr über den Film wissen wollen, schauen Sie hier nach: imdb.com oder www.concorde-movie-lounge.de/start/.

Im Kino

"I Am Mother" ist diese Woche im Kino zu sehen:

Kinoptikum Landshut Nahensteig 189, 84028 Landshut, Tel.:
Di. 12.11. 21:00

Science-Fiction-Filme im Kino

DVD, Blue-Ray & Video

"I Am Mother" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "I Am Mother" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Science-Fiction-Filme gefallen: