science-fiction-film.com

Die Flucht ins 23. Jahrhundert (1976)

Science-Fiction aus Amerika mit Jenny Agutter, Michael York und Peter Ustinov.

Fakten
Originaltitel: Logan's Run
Herstellungsland: Amerika (USA)
Drehjahr: 1976
Länge: 117 Min.
Kinostart: kA
Genre: Science-Fiction
Jugendfreigabe: 12
  
Darsteller: Jenny Agutter, Michael York und Peter Ustinov
Regie: Michael Anderson
Drehbuch: David Zelag Goodman
Website: kA
Mit 30 zu sterben - das haben die Computer der Zukunft beschlossen. Aber ein Mann wehrt sich - Logans Run.
Handlung

Die Überlebenden einer weltumspannenden Katastrophe haben sich in einer nach aussen versiegelten Stadt bei Washington abgekapselt. Um die Einwohnerzahl konstant zu halten, haben die Computer, die die Stadt verwalten, beschlossen, dass alle Einwohner mit 30 Jahren sterben müssen. Polizisten, sogenannte Sandmänner, töten diejenigen, die versuchen, ihre Lebenszeit zu verlängern.

Über den Film

Bekannt wurde der Film wurde unter dem Originaltitel "Logan's Run". Wenn man auf das Genre 'Science-Fiction' steht, wird man den Film bestimmt auch fantasiereich und utopisch finden. Die Hauptrollen wurden mit Darstellern wie Michael York, Jenny Agutter und Peter Ustinov besetzt. Das Drehbuch zu "Die Flucht ins 23. Jahrhundert" ist ein Werk von David Zelag Goodman. Regie bei diesem 117 Minuten dauernden Film führte Michael Anderson. Diesen Film hat man in Amerika im Jahre 1976 produziert. Für Zuschauer in Deutschland ab 12 Jahren wurde "Die Flucht ins 23. Jahrhundert" freigegeben. Und hier das Urteil der Kinokritiker: Mit 30 zu sterben - das haben die Computer der Zukunft beschlossen. Aber ein Mann wehrt sich - Logans Run. Ausführliche Informationen können Sie unter imdb.com nachlesen.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Die Flucht ins 23. Jahrhundert".

DVD, Blue-Ray & Video

"Die Flucht ins 23. Jahrhundert" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Die Flucht ins 23. Jahrhundert" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Science-Fiction-Filme gefallen: