science-fiction-film.com

Accumulator I (1993)

Satire und Science-Fiction-Film aus Tschechien mit Edita Brychta, Peter Forman und Zdenek Sverák.

Fakten
Originaltitel: Akumulátor I
Herstellungsland: Tschechien (CZ)
Drehjahr: 1993
Länge: 99 Min.
Kinostart: kA
Genre: Satire und Science-Fiction-Film
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Edita Brychta, Peter Forman und Zdenek Sverák
Regie: Jan Sverak
Drehbuch: Jan Slovak und Jan Sverák
Website: kA
"Eine amüsant-erfrischende, im Stil amerikanischer Actionfilme gehaltene Satire auf die heutige Medienwelt und die dadurch entstandenen Abhängigkeiten; der zu seiner Entstehungszeit teuerste tschechische Film." (Lexikon d. Internationalen Film)
Handlung

Ein Junge, der seine Tage am liebsten vor dem Fernseher verbringt, wird geschwächt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ärzte sind ratlos, nur ein Wunderheiler erkennt den Grund: Durch das viele Fernsehen leidet der Junge unter "totalem Energieverlust".

Über den Film

Das Original wurde unter dem Titel "Akumulátor I" bekannt. Freunde vom Genre 'Satire und Science-Fiction' werden den Film bestimmt auch ironisch, spöttisch und stachelig finden. In den Hauptrollen kann man Darsteller wie Peter Forman, Edita Brychta und Zdenek Sverák sehen. Beim Drehbuch zu "Accumulator I" erkennt man deutlich die Handschrift von Jan Slovak und Jan Sverák. Die Regie dieses 99 Minuten dauernden Films leitete Jan Sverák. Dieser Film wurde 1993 in Tschechien produziert. In der Fachpresse stand folgendes über den Film: "Eine amüsant-erfrischende, im Stil amerikanischer Actionfilme gehaltene Satire auf die heutige Medienwelt und die dadurch entstandenen Abhängigkeiten; der zu seiner Entstehungszeit teuerste tschechische Film." (Lexikon d. Internationalen Film). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Accumulator I".

DVD, Blue-Ray & Video

"Accumulator I" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Accumulator I" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Science-Fiction-Filme gefallen: