science-fiction-film.com

Science-Fiction-Filme 2006

Science-Fiction-Filme aus dem Jahr 2006 in der Science-Fiction-Filme Chronik auf science-fiction-film.com.



A Scanner Darkly - Der dunkle Schirm

2006, Amerika, mit Keanu Reeves, Robert Downey Jr. und Winona Ryder.
Im dem abgefahrenen psychedelischen Thriller nach einer Vorlage von Philip K. Dick sind Krieg gegen Drogen und Krieg gegen Terror längst eins. Jeder bespitzelt jeden, ohne es zu wissen. Die Undercover-Cops sind dabei selbst die schlimmsten Junkies.

Africa paradis

2006, DY/Frankreich, mit Eriq Ebouaney, Stephane Roux und Sylvestre Amoussou.

Children of Men

2006, Amerika/Spanien, mit Clive Owen, Julianne Moore und Michael Caine.
Das Jahr 2027: Seit 18 Jahren ist kein einziges Baby mehr zur Welt gekommen. Ein unbekanntes Phänomen hat alle Frauen unfruchtbar gemacht und die Menschheit steht vor dem Aussterben. Gewalt, Nationalismus und Chaos beherrschen den Alltag. Wie durch ein Wunder werden zwei...
Filmposter 'Deja Vu - Wettlauf gegen die Zeit'

Deja Vu - Wettlauf gegen die Zeit

2006, Amerika, mit Denzel Washington, Paula Patton und Val Kilmer.
Special-Agent Doug Carlin ermittelt im Falle eines erschütternden Verbrechens und gerät auf der Suche nach Hinweisen in einen immer bedrohlicheren Strudel aus Vergangenheit und Zukunft. Er hat immer wieder Visionen von einem verheerenden Terroranschlaug auf New Orleans -...

DKAO: Türken im Weltall

2006, Tokelau, mit Cüneyt Arkin, Deniz Seki und Mehmet Ali Erbil.
Auch im Jahr 2055 ist alles wie bisher: Die Türken betreiben ihre Dönerbuden und Gemüseläden, eine Aufnahme in den Sternenbund stehen deren Mitglieder unentschlossen gegenüber, kriminelle Gangs, schwache Könige und herrsüchtige Königinnen, wohin man im Weltall auch kommt.

Gadkie lebedi - Die hässlichen Schwäne

2006, der Russischen Förderation/Frankreich, mit Aleksei Kortnev, Gregory Hlady und Leonid Mozgovoy.
Victor Banev, ein in den USA lebender russischer Schriftsteller, begibt sich auf der Suche nach seiner Tochter nach Tashlinsk, einer isolierten Geisterstadt, die extremen Klimaveränderungen ausgesetzt ist. Er findet sie in einem Internat für hochbegabte Kinder, das von...

Idiocracy

2006, Amerika, mit Dax Shephard, Luke Wilson und Maya Rudolph.
Joe Bowers, ein in jeglicher Hinsicht durchschnittlicher Amerikaner, wird vom Pentagon ausgewählt, um bei einem streng geheimen Projekt mitzumachen: er wird eingefroren und soll in ein paar Jahren wieder geweckt werden. Doch etwas geht schief und so wacht er erst 500...

I´m A Cyborg, But That´s OK

2006, Korea, mit Jung Ji-hoon, Kang Hye-jung und Kim Byeong-ok.
Weil Young-goon glaubt, dass sie ein Cyborg sei, wird sie in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Der ebenfalls internierte Il-soon erlangt ihr Zutrauen und eine ungewöhnliche Liebesbeziehung beginnt.

Martians Go Home! La venganza de Sara Clockwork

2006, Spanien.
In dieser liebevollen Hommage an das Science-Fiction-Kino der 80er Jahre muss sich ein jugendlicher C-64 Computernerd gegen eine außerirdische Invasion zur Wehr setzen.
Filmposter 'Next (2007)'

Next (2007)

2006, Amerika, mit Jessica Biel, Julianne Moore und Nicolas Cage.
Chris Johnson, ein Zauberer aus Las Vegas, hat eine besondere Gabe, die ein Segen und Fluch zugleich ist: Er kann voraussagen, was als Nächstes geschieht. Dieses Talent hat ihm schon des Öfteren beim Blackjack geholfen. Als die FBI-Agentin Callie Ferris von seiner Gabe...