science-fiction-film.com

Science-Fiction-Filme 1995

Science-Fiction-Filme aus dem Jahr 1995 in der Science-Fiction-Filme Chronik auf science-fiction-film.com.



12 Monkeys

1995, Amerika, mit Brad Pitt, Bruce Willis und Madeleine Stowe.
Das Jahr 2035. In den verlassenen Städten haben die Tiere die Herrschaft übernommen. Die Erdoberfläche ist entvölkert, nachdem eine Viren-Katastrophe im Jahre 1996 nahezu die gesamte Menschheit dahingerafft hat. Und die einzige Hoffnung auf ein besseres Leben besteht...
Filmposter 'Das fünfte Element'

Das fünfte Element

1995, Amerika, mit Bruce Willis, Gary Oldman und Milla Jovovich.
Alle 5000 Jahre öffnet sich ein Tor zwischen den Dimensionen. Auf der einen Seite existiert das uns bekannte Universum, mit all seinen unterschiedlichen Lebensformen. Auf der anderen Seite herrscht das absolut Böse - ein Etwas, das weder Feuer noch Wasser, Luft oder Erde...

L5 - Erste Stadt im All 3-D

1995, Amerika, mit Colin Fox, Dennis Akayama und Martha Henry.
Im Jahr 2096 leben und arbeiten rund 10.000 Menschen auf dem Space-Eiland zwischen Mond und Erde. Die Versorgung der Stadt funktioniert perfekt - bis ein unvorhergesehener Zwischenfall plötzlich das Überleben aller gefährdet.

Neon Genesis Evangelion

1995, Japan.

Plan 10 from Outer Space

1995, Amerika, mit Karen Black, Patrick Michael Collins und Stefene Russell.

Strange Days

1995, Amerika, mit Angela Bassett, Juliette Lewis und Ralph Fiennes.
Los Angeles, 30. Dezember 1999: Auf den Straßen herrscht der alltägliche Bürgerkrieg. Auch Lenny Nero gehört zu den gehetzten Schattengestalten, denen nicht nach Millenniumsfeiern zumute ist. Lenny handelt mit Clips, einer virtuellen High-Tech-Droge, mit der man die...

Vernetzt - Johnny Mnemonic

1995, Amerika, mit Dolph Lundgren, Keanu Reeves und Udo Kier.
Keanu Reeves als gejagter Held wird auf eine dramatische Odyssee durch eine computerisierte Welt geschickt, in der hochmoderne Technik und menschliches Fleisch längst zusammengewuchert sind.