science-fiction-film.com

Science-Fiction-Filme 1968

Science-Fiction-Filme aus dem Jahr 1968 in der Science-Fiction-Filme Chronik auf science-fiction-film.com.



Brides of Blood

1968, Amerika/Philippinen, mit Beverly Powers, John Ashley und Kent Taylor.

Der gefährlichste Mann der Welt

1968, Großbritannien, mit Anne Heywood, Arthur Hill und Gregory Peck.

Der Tätowierte

1968, Amerika, mit Claire Bloom, Robert Drivas und Rod Steiger.

Frankenstein und die Monster aus dem All

1968, Japan, mit Akira Kubo, Kyoko Ai und Yikiko Kobayashi.
Eingesperrt auf der Insel Ogasuwara leben die letzten Ungeheuer dieser Erde. Ausserirdische des Planeten Kilak dringen in eine Forschungsstation ein, befreien die Monster und lenken diese nach Tokio. Japanischen Wissenschaftlern gelingt es schliesslich, die Sender der...

Gamera gegen Viras

1968, Japan, mit Carl Craig, Kojiro Hongo und Toru Takatsuka.

Gefahr: Diabolik

1968, Frankreich/Italien, mit John Phillip Law, Marisa Mell und Michel Piccoli.
Der geniale Gauner Diabolik, der in Reichtum schwelgt, versucht mit Hilfe seiner Partnerin nur aus Sport und Spaß die Superreichen zu bestehlen. Trotz aller Versuche der Polizei, ihn daran zu hindern, gelingt ihm das immer (wieder) und er kann aus allen Fallen entkommen.

Goke: Vampir aus dem Weltall

1968, Japan, mit Eizo Kitamura, Teruo Yoshida und Tonomi Sato.
Ein außerirdischer Blutsauger, der in seine Opfer eindringt, kommt mit seinem Raumschiff auf die Erde. Als Goke bei der Landung mit einem Flugzeug kollidiert, bringen sich die Insassen bald gegenseitig um.

Ich liebe dich, ich liebe dich

1968, Frankreich, mit Anouk Ferjac, Claude Rich und Olga-Georges Picot.

Mad Doctor of Blood Island

1968, Amerika/Philippinen, mit Angelique Pettyjohn, John Ashley und Ronald Remy.

Space-Thing

1968, Amerika, mit Cara Peters, Dan Martin und Merci Montello.