science-fiction-film.com

Science-Fiction-Filme beginnend mit I - Seite 2

Mit "I" beginnende Namen der Science-Fiction-Filme - Seite 2.



Il etait une seconde fois - Twice Upon a Time

2018, Frankreich, mit Freya Mavor, Gaspard Ulliel und Patrick D´Assum ao.

Im Banne des Dr. Monserrat

1967, Großbritannien, mit Dani Sheridan, Elizabeth Ercy und Ivor Dean.
Ein Arztehepaar engagiert einen jungen Mann als Medium, um ein neues Hypnoseverfahren zu erproben. Es gelingt, eine totale Abhängigkeit des Mediums herzustellen, die von der Frau zu verbrecherischen Zwecken mißbraucht wird.

Im Stahlnetz des Dr. Mabuse

1961, Deutschland/Frankreich, mit Daliah Lavi, Gert Fröbe und Lex Barker.

Im Staub der Sterne

1975, der ehem. DDR, mit Alfred Struwe, Ekkehard Schall und Jana Brejchová.
Die menschenähnlichen Bewohner des Planeten Cyro empfangen einen schwachen Hilferuf aus dem All und entsenden eine bestens ausgerüstete Expedition zu dessen Ursprung. Dort angekommen, werden sie mit einem imperialistischen Herrschaftssystem konfrontiert.

Im Sumpf des Grauens - The Alligator People

1959, Amerika, mit Beverly Garland, Bruce Bennett und Lon Chaney Jr..

Im Visier des Falken

1969, Großbritannien, mit Henry Woolf, Malcolm McDowell und Robert Shaw.
Filmposter 'Immortal - New York 2095: Die Rückkehr der Götter'

Immortal - New York 2095: Die Rückkehr der Götter

2004, Frankreich, mit Charlotte Rampling, Linda Hardy und Thomas Kretschmann.
New York, im Jahr 2095: Der todgeweihte altägyptische Gott Horus ist auf die Erde zurückgekehrt. Nur sieben Tage bleiben ihm, um sich fortzuplanzen und damit unsterblich zu werden. Seine Auserwählte ist Jill, eine junge Frau mit blauen Haaren, halb Mensch, halb Mutant. Um...

In den Fesseln von Shangri-La: Der verlorene Horizont

1937, Amerika, mit Jane Wyatt, John Howard und Ronald Colman.
Der Aussenminister Grossbritannies wird in ein entlegenes Himalaya-Tal entführt und findet sich dort in einer hochzivilisierten Gesellschaft wieder, die den 'grossen Menschheitstraum' vom 'ewigen Frieden' anscheinend verwirklicht hat.

In den Klauen der Sterne - Episode 2084

1982, Deutschland.
2084. Die Menschheit ist kurz vor dem Aufbruch zu den Sternen. Träger von XY-Chromosomen haben keinerlei Kontakt miteinander und leben in Einzelzellen. Sie gelten als für die Gesellschaft äußerst gefährlich und verdanken ihre Weiterexistenz einzig der ihnen aus...

In the Future, They Ate from the Finest Porcelain

2016, Großbritannien/Katar, mit Anna Aldridge, Leyla Ertosun und Pooneh Hajimohammadi.